Unser Beteiligungskonzept

Gewinn für alle

Regierung, Opposition und Unter­nehmen diskutieren, wie Mitarbeiter am Erfolg ihres Unter­nehmens beteiligt werden können. Seit Jahren. Immer wieder. Dabei kann alles so einfach sein – wenn man nicht viel redet, sondern einfach macht.

Wir haben bereits 2005 eine direkte Beteiligung unserer Mitarbeiter eingeführt. Denn ohne ihre Leistungs­fähigkeit und ihr Engagement gäbe es unseren Erfolg nicht. Punkt. Deshalb wird bei uns jeder ent­sprechend seines oder ihres persönlichen Beitrags am Gewinn beteiligt.

Dafür beurteilen wir bei allen Projekten die Qualität der erbrachten Leistungen und die Einhaltung der Zeitvorgaben – zwei Kriterien, an denen sich unser Unter­nehmens­erfolg misst. Und daher auch die Verteilung des Gewinnanteils unter den Mitarbeitern.

So kann der Bonus am Ende schon mal deutlich höher ausfallen als das Monatsgehalt. Alles extra – und um ein Vielfaches höher, als es von Politik und Wirtschaft diskutiert wird. Nicht reden, machen!

Erfolgsbeteiligung